Chakra Seminar

Die Chakren

Das Wort „Chakra“ ist ein Sanskritwort und heißt Rad, Kreis, wird aber auch mit Lotosblüte übersetzt. Die Chakren bzw. Chakras sind Lebensenergiezentren bzw. Schwingungskörper im Energieleib (Astralkörper) des Menschen. Sie sind durch unsichtbare Energiekanäle miteinander verbunden und befinden sich stets in unmittelbarer Nähe mindestens eines wichtigen Organs. Die Chakren sind Knotenpunkte, an denen Seelisches und Körperliches sich durchdringen. Die indische Chakra-Lehre kennt sieben Haupt - Chakren.

Ist ein Chakra blockiert oder gestört, gibt es verschiedene Möglichkeiten den Energiefluss positiv zu beeinflussen und diese Blockaden zu lösen bzw. das entsprechende Chakra zu entstören und zu harmonisieren.

 

 

Die den Chakren  zentralen Themen

 

 1. Chakra (Wurzel - Chakra)

Die zentralen Themen dieses Chakras sind:  Stabilität, Selbstsicherheit, Urvertrauen,  Erdung, Spiritualität und Liebe

 

 2. Chakra (Sakral - Chakra)

Die zentralen Themen dieses Chakras sind: Kreativität, Selbstbewusstsein, Sinnlichkeit, Sexualität, schöpferische Lebensenergie, Familiensinn und körperlich-seelische Übereinstimmung in der Partnerschaft

 

 3. Chakra (Solarplexus - Chakra)

Die zentralen Themen dieses Chakras sind: Tatkraft, Entscheidungsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Sensibilität, Intuition, Selbstvertrauen und Einfühlungsvermögen

 

 4. Chakra (Herz - Chakra

Die zentralen Themen dieses Chakras sind: Optimismus, Liebe, Mitgefühl, Toleranz, Menschlichkeit, Geborgenheit, Offenheit, Zuneigung und Herzensgüte

 

 5. Chakra (Hals - Chakra)

Die zentralen Themen dieses Chakras sind Offenheit, Kreativität, Inspiration, Kommunikationsfähigkeit, Diskussionsfreude, Musikalität und mentale Kraft

 

6. Chakra (Stirn - Chakra)

Die zentralen Themen dieses Chakras sind Inspiration, Sensibilität, Hellsichtigkeit, Unterscheidungsfähigkeit, Logik, Konzentration, Weisheit, Selbsterkenntnis, Vorstellungskraft, Wahrnehmung und Intuition

 

7. Chakra (Kronen - Chakra)

Die zentralen Themen dieses Chakras sind Selbstverwirklichung, Spiritualität, Erkenntnis, Erleuchtung, Loslassen und Verbundenheit mit dem Kosmos 

 

 

Zum ersten Kurstermin werde ich die 7 Chakren (Energiezentren) des Körpers vorstellen u. zusammenfassend ihre Wirkweise auf  Körper, Geist  und Seele beschreiben.

Die nächsten 7 Termine umfassen je ein Chakra, bei dem ich mit Hilfe von Düften, Klängen, Farben, Edelsteinen, Kräuter- und Bachblütenhinweisen etc. eine Anleitung gebe, wie man seine Chakren selbst positiv beeinflussen und aktivieren kann. Anschießend wird eine von mir angeleitete Chakra-Meditation zu jedem Chakra durchgeführt. Zum Schluss bietet sich die Möglichkeit die Erfahrungen jedes Seminartermins im Gespräch auszutauschen.

 

Das Leben ist ein Gefäß,

in das man so Köstliches

hinein tun kann,

als man innerlich besitzt

Hier finden Sie mich

Heilpraktikerin

Michaela Beutner

Dresdner Straße 6

40822 Mettmann

Kontakt

Rufen Sie mich einfach an unter

 

Telefon: +49 (0)2104 200743

 

oder nutzen Sie mein Kontakformular.

Finde mich auf Facebook

https://www.facebook.com/pages/Heilpraktikerin-Michaela-Beutner/1440038462874387?ref=aymt_homepage_panel
Druckversion Druckversion | Sitemap

 

© 2014 Heilpraktikerin Beutner | Impressum